2018

Negativer Entscheid im Projekt Moos, Gossau ZH. Es wird ein Rekurs eingereicht. Anfangs April beginnt die Saison mit einem neu bewilligten Projekt Allenwinden in Grüt, mit einer Fläche von 4.5 ha. Die Bauarbeiten im Projekt Bodenriet, Bertschikon sind im Mai abgeschlossen. Ende Juli wird ein weiteres Baugesuch für ein Bodenverbesserungsprojekt Innere Büelen, Uster, eingereicht. Am 22. August findet Augenschein mit dem Rekursgericht im Projekt Moos, Gossau ZH, statt, bei welchem der Rekurs vollumfänglich gut geheissen wird. Im Projekt Allenwinden in Grüt ist die Rohplanie auf der ganzen Fläche erstellt und auf einer Fläche von ca. 3 ha wieder rekultiviert.